Gottesdienste

 

Viele Dinge, die in unserem Alltag wichtig sind, können wir in diesen Tagen nicht mehr so leben, wie wir es gewohnt sind. So schmerzt es auch, dass wir uns nicht mehr in der Kirche zum Gottesdienst sehen.

Messen werden weiter gefeiert - und Sie sind herzlich dazu eingeladen. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger unserer Bistumsregion Deutschfreiburg organisieren täglich ein Angebot aus der Kirche Rechthalten, dass auf Rega Sense und im Livestream unten zu sehen ist.

Montag bis Samstag,18.00 Uhr: Messe und Vesper mit Impuls

Sonntag, 10.00 Uhr, Messe (mit Orgelbegleitung) und 18.00 Uhr, Rosenkranz

Die Messzeiten in der Karwoche und an Ostern finden Sie hier.

Fürbitten

Gerne können Sie uns Ihre Fürbitten zukommen lassen für die Gottesdienste, die unser Team in Rechthalten gestaltet. Wir tragen Ihr Anliegen gerne mit - bitte haben Sie aber Verständnis, dass wir eventuell eine Auswahl der Bitten treffen müssen, die wir vorlesen können, falls uns zu viele Beiträge erreichen.

Sie können Ihre Bitten gerne hier hinterlassen.

Gedenkmessen

Gerne feiern unsere Priester gerne Gedenkmessen für Ihre Angehörigen. Dazu melden Sie sich bitte im Pfarramt 026 425 45 25. Leider müssen diese derzeit unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Gerne können wir auch die Messe in Rechhalten als Gedenkmesse feiern, wobei im Livestream keine Namen genannt werden können. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. 

Weitere Online-Angebote

Eine gute Übersicht über weitere Gebets- und Gottesdienstangebote im Netz finden Sie hier:

Zusammenstellung von kath.ch