Hauskirche

 

Schon im Urchristentum war der wichtigste Versammlungsort das Haus. Und auch wir können heute daraus Kraft schöpfen, am Sonntag allein oder mit der Familie Gottesdienst zu feiern. 

Viele Bistümer bieten derzeit Vorlagen an, die für diese Feiern genutzt werden können. Die Zusammenstellungen unten stammt vom Liturgischen Institut der Schweiz, hier in Freiburg.

 

Materialpools

GEMEINSAM GOTTESDIENST FEIEN UND BETEN: Kommentierte Sammlung von Initiativen und Material (Erzdiözese München und Freising)

Hausgebet

Netzwerk Gottesdienst (Erzdiözese Wien): > Gottesdienst Zuhause feiern: ausgearbeiteter Wortgottesdienste für den Sonntag inklusive Vorlage zum Ausdruck als Heft
Predigtforum der österreichischen Redemptoristen: Elemente für ein Hausgebet: Texte der Lesungen vom Sonntag, diverse Vorschläge wie Lieder, Gebete, Material zum Kontext der Lesungen
Zuhause Gottesdienst feiern: jeweils drei Modelle: Zuhause beten, Hausgottesdienst und Hausgottesdienst mit Kindern (Diözese Rottenbug-Stuttgart)
Hausgottesdienste am Sonntag - auch mit Familien, Gebete (Bistum Hildesheim)

Gebete

Fürbitte für Betroffene und andere

Sonntagslesungen

Gottes Wort (Kloster Einsiedeln): bietet Lesungen mit Kurzimpuls, Kyrie, Fürbitten etc.
Sonntagslesungen zum Anhören
Katholisches Bibelwerk DE: für jede der drei Lesungen Hinführung, Text, Auslegung
Sonntagsblätter: Dem Wort Gottes auch zu Hause nahe sein (Diözese Linz): Text und Impulse zu jeder der drei Lesungen des Sonntags

Stand 21.4.20 auf liturgie.ch